Inklusionsdidaktische Lehrbausteine
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Politik und Gesellschaft

Herzlich willkommen!

Im Herbst 2015 hat sich die Lehreinheit Politische Bildung und Didaktik der Sozialkunde gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Lernbehindertenpädagogik sowie mit dem Lehrstuhl für Gehörlosen- und Schwerhörigenpädagogik auf die Reise gemacht, um eine Antwort auf die Frage zu finden, wie inklusiver Politikunterricht gelingen kann. Das Ergebnis dieser mehrjährigen Zusammenarbeit als multiprofessionelles Team ist dieser Plattformauftritt.

Wir laden Sie dazu ein, selbst ein Teil der Reise zu sein. Kommen Sie mit an Bord und erkunden Sie selbstständig die Inselwelt.

Wir wünschen Ihnen dabei viel Vergnügen.


insel

Was hat eine Insel eigentlich mit inklusivem Politikunterricht zu tun?

Das selbstgemachte Erklärvideo stellt das Projekt hinter der Inselwelt vor. Als Medium wurde ganz bewusst ein Erklärvideo ausgewählt. Denn Erklärvideos eignen sich durch die Verbindung von reduzierter Sprache mit unterstützenden Visualisierungen besonders für den Einsatz im inklusiven Unterricht.

Ergänzend zur Videodatei steht Ihnen das dazugehörige Storyboard als Download zur Verfügung: Storyboard zum Erklärvideo

Wie kann ich die Insel erkunden?

Die abgebildete Insel ist eine interaktive Karte. Das bedeutet: Sie können sich per Mausklick auf der Insel selbstständig bewegen. Klicken Sie dazu auf eine der insgesamt neun Stationen der Insel. Der Ausgangspunkt Ihrer Reise ist immer das Boot, auf dem Sie sich aktuell befinden. Per Klick auf das Bootsymbol gelangen Sie von den Unterseiten immer wieder auf diese Startseite zurück.

Grundsätzlich haben Sie zwei Möglichkeiten, das Lernangebot zu nutzen:

  • Gelenkte Nutzung: Folgen Sie der vorgeschlagenen Reiseroute. Zu diesem Zweck sind die neun Stationen der Insel durchnummeriert. Arbeiten Sie die einzelnen Stationen entsprechend der Nummerierung von eins bis neun durch.
  • Freie Nutzung: Entwickeln Sie Ihre eigene Reiseroute entsprechend Ihrer eigenen Interessen.

Sie können auf Ihrer Reise immer wieder neu entscheiden, ob Sie das Lernangebot gelenkt oder frei nutzen wollen. Zusätzliche Nutzungshinweise finden Sie immer in Form eines grünen Kastens auf der Unterseite der jeweiligen Reisestation.

Was gibt es auf der Insel zu entdecken?

Die Inselwelt hat insgesamt neun Stationen. Wenn Sie mit Ihrem Cursor auf der interaktiven Karte auf einer der neun Stationen verweilen, werden Ihnen erste Informationen zum jeweiligen Schwerpunkt der Station angezeigt. Im Zentrum der Reise steht insgesamt die Entwicklung, Durchführung und Reflexion eines Inselspiels im inklusiven Politikunterricht. Die einzelnen Stationen enthalten unterschiedliche Medienformate, welche die Nutzerinnen und Nutzer sowohl rezeptiv als auch produktiv erschließen sollen.

Downloads