Inklusionsdidaktische Lehrbausteine
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Querschnittsthemen

Was hat es mit den Waben auf sich und wie bediene ich sie?

Zu jedem der fünf Querschnittthemen gibt es eine eigene Wabenstruktur. Das jeweilige Querschnittthema befindet sich immer mittig in weißer Schrift in einer grauen Wabe. Zum Beispiel das „Querschnittthema: UNTERRICHTSPRAXIS“.

Jedem Querschnittthema sind ebenfalls, in weißer Schrift, thematisch passende Fragen in eigenen Waben zugeordnet. Diese Waben sind mit kräftigen Farben gefärbt. Zum Beispiel: „Unterrichtsorganisation – worauf muss ich achten?“

Jeder Frage sind wiederum thematisch passende Teile der Plattform zugeordnet: Filme, Audios, Informationstexte, Übungen samt Lösungen oder ganze Unterseiten. Die Waben sind mit schwarzer Schrift und hellen Farben gefärbt. Zum Beispiel: „Organisation der Lernumgebung im Förderschwerpunkt Hören“.

Durch Klicken auf die Wörter in den hellen Waben, werden Sie zu den thematisch passenden Teilen der Plattform weitergeleitet.

Was sind „Querschnittsthemen“?

Im Verlauf des Projekts „Inklusionsdidaktische Lehrbausteine“ (!DL) zeigte sich, dass die gedrehten Filme und die entwickelten Begleitmaterialien trotz aller Unterschiedlichkeit gemeinsame Themen behandelten: sogenannte Querschnittsthemen. Über die fünf Waben Beziehung, Haltungen, Herausforderungen, Kommunikation und Unterrichtspraxis wird ein Zugang zu jeweils passenden Materialien aus unterschiedlichen Fachbereichen geschaffen:

Waben_Unterrichtspraxis
Wabe: Beziehung Wabe: Haltungen Wabe: Herausforderungen
Waben_Beziehung waben_haltungen2 Waben_Herausforderung
Wabe: Kommunikation Wabe: Unterrichtspraxis
wabe_kommunikation Waben_Unterrichtspraxis